loaded_image
Dein OsteoDressage
TRAININGSPLAN

in acht Wochen zum fitten Pferd

loaded_image

Viele Pferdebesitzer überschätzen, was Sie in einer Trainingseinheit mit Ihrem Pferd erreichen können,
aber unterschätzen gewaltig, was Sie in acht Wochen planvollen Trainings mit ihrem Pferd erreichen können.


Gesundes (Pferde-)training ist nicht grundlos eine Wissenschaft: Es gibt enorm viel zu beachten und zahlreiche Stolperfallen. Zu viel ist schlecht, zu wenig aber auch und dann ist noch die Frage, was, wie oft und wie lange genau.

Wir haben deshalb verschiedene Trainingspläne über jeweils acht Wochen entwickelt, die die Quintessenz gesunden Trainings beinhalten und als konkrete Anleitung für die Praxis formuliert sind. 

Zu einem Preis von nur 39 bzw. 49 Euro bekommst du von OsteoDressage...


  • Einen konkreten Trainingsplan zum herunterladen, ausdrucken und mit zu deinem Pferd nehmen 

  • Die Trainingselemente des Planes bauen aufeinander auf und berücksichtigen Trainingsreize, Pausen, Lerngeschwindigkeit und Variationen - diesmal ohne viel Theorie, sondern direkt als handfeste Trainingsanleitung mit Häufigkeit und Dauer für die Praxis.

  • Alle Trainingselemente zeigen wir dir in übersichtlichen Videos, die du auch zwischendurch immer wieder anschauen kannst.

Wie so ein Trainingsplan funktioniert und welcher zu dir und deinem Pferd passt, schauen wir uns als nächstes an.

loaded_image
loaded_image

Der Trainingsplan ANTRAINIEREN

Antrainieren mit Köpfchen - mit dem Plan von OsteoDressage zurück vom Boden in den Sattel


Dieser Plan ist für dich geeignet, wenn:
  • du dein Pferd noch nie oder für einige Zeit nicht planvoll trainiert hast
  • dein Pferd eine längere Reitpause hatte (etwa im Winter oder Koppelpause) oder nur sehr unregelmäßig geritten wurde
  • du möchtest, dass dein Pferd effizient die richtige „Reitpferdemuskulatur“ entwickelt, um dich bald wieder langfristig gesund tragen zu können
  • du einen Neustart mit deinem Pferd machen möchtest
  • du Motivation und Anleitung brauchst, das Richtige zu tun, ohne dein Pferd zu über- oder unterfordern
  • du Pferdetherapeut bist und deinen Kunden eine sinnvolle Empfehlung zum Antrainieren empfehlen möchtest

Mit diesem Plan werden unter anderem trainiert:
  • Grundlagenausdauer
  • Koordination für Mensch und Pferd
  • Kraftausdauer
  • der Hauptrumpfträger
  • die Bauchmuskulatur
  • Stabilität und Mobilität in ausgeglichenem Verhältnis
  • Kommunikation zwischen Mensch und Pferd
  • das Zusammenspiel der Hilfen, zunächst vorrangig vom Boden
  • Takt und Losgelassenheit deines Pferdes
In acht Wochen wird dein Pferd (wieder) fit für die Basisarbeit unter dem Sattel, weil es Muskelgruppen und Fähigkeiten trainiert, die für gesundes Tragen des Reitergewichts nötig sind, Schwächen ausgeglichen und die Losgelassenheit entwickelt werden.

Ja, Training ist natürlich individuell. Dennoch funktioniert unser Plan für sehr viele Pferde genau in dieser Form: Denn diese Elemente nutzen wir in genau dieser Kombination aus Koordination, Ausdauer, Kraftausdauer und natürlich Regeneration bei Rehapferden, gesunden Pferden nach einer Trainingspause oder einfach Pferden, die bisher nicht planmäßig trainiert wurden seit Jahren mit großem Erfolg.

Der Trainingsplan ANTRAINIEREN begleitet dich mit strukturierte Trainingseinheiten am Boden während der ersten 6 Wochen dann schonend wieder zurück aufs Pferd.
Er wird in Woche 7 und 8 Schritt für Schritt durch Übungen unter dem Sattel ergänzt.

Der didaktisch saubere Aufbau mit Videobeispielen sichert die Grundlagen sowohl beim Reiter, als auch beim Pferd ab und sorgt für langfristigen Erfolg.


"Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!"

Buche jetzt deinen Trainingsplan und lege sofort los mit strukturiertem, gesundem Pferdetraining.
Ab in die Praxis!

Der Trainingsplan REITEN


Du reitest ambitioniert, aber fragst dich, warum du und dein Pferd nicht wirklich weiter kommen? 

Dein Pferd ist gesund und du reitest regelmäßig, aber trittst auf der Stelle?

Du bist unsicher, ob du „zu viel“, „zu wenig“ oder „das falsche“ trainierst, um dich weiterzuentwickeln.



Du möchtest

  • dein Pferd gesund erhalten und auf gesunde Weise Fortschritte erzielen.
  • parallel selbst reiterlich besser werden, um noch präziser einwirken zu können.
  • eine reelle Grundlage bei dir und deinem Pferd schaffen, um darauf aufbauen und deine reiterlichen Träume erreichen zu können.
  • die Balance zwischen überschwelligen Trainingsreizen und aktiven Pausen halten.
  • einen Plan verfolgen, der dir Orientierung gibt über die Auswahl der Übungen und das tägliche Pensum.
  • einen Plan, der dich motiviert, über 8 Wochen dranzubleiben.
  • dich optional mit Gleichgesinnten austauschen und deine Fragen stellen können.


Immer dasselbe zu tun wird immer zum selben Ergebnis führen – raus aus dem Trott!


Der OsteoDressage Trainingsplan REITEN liefert dir

  • neue Impulse und einen Plan für deren konsequente Umsetzen in deinem Reitalltag.
  • das richtige Maß zwischen "Abwechslung" und "Wiederholung".
  • schrittweise Leistungssteigerung für Reiter und Pferd.
  • ausgewogene Trainingsreize in physiologisch sinnvollen Zeitabständen.


Training nach diesem Plan verbessert bei deinem Pferd:

  • Grundlagenausdauer
  • koordinative Fähigkeiten (Huf-Auge-Koordination, Geschicklichkeit, Balancefähigkeit, Gewandtheit, Reaktionsfähigkeit, Umstellungsfähigkeit)
  • Kraft-Ausdauer
  • der ganze Pferdekörper: besonders Bauchmuskulatur, der Rumpftrageapparat und die Muskulatur der Oberlinie – alles, was ein fittes Reitpferd braucht!
  • Schub- und Tragkraft
  • Geraderichtung

Deine reiterlichen Fähigkeiten und deine Fitness...

... werden parallel Schritt für Schritt verbessert, denn beim Reiten der aufeinander aufbauenden Übungen trainierst du selbst auch die notwendigen Muskeln und technischen Fähigkeiten.

„Reiten lernt man nur vom Reiten“: Um voran zu kommen, muss man vor allem regelmäßig und vielseitig reiten. Auch wenn es anfangs vielleicht nicht perfekt läuft, konsequentes Üben hilft! Zwischen den Reittagen machen wir aktive Pausen an der Hand oder der Longe.


Jetzt buchen und mit dem OsteoDressage Trainingsplan REITEN in zwei Monaten

  • besser reiten als heute
  • fitter sein als heute
  • auf einem rittigeren, geraderen, motivierterten und durchlässigeren Pferd sitzen als heute
  • gut vorbereitet sein für weitere reiterliche Abenteuer in jeder Disziplin!



Der Trainingsplan REHA

Zurück zur Bewegungsfreude!

Steh- oder Trainingspausen können bei vielen Verletzungen oder Erkrankungen sehr wichtig sein. Sie führen aber oft zu einer deutlichen Verschlechterung der Mobilität, der Koordination, der Grundlagenausdauer und des Trainingszustandes der Muskulatur deines Pferdes.

Mit diesem Reha-Plan werden deshalb unter anderem trainiert:
- Grundlagenausdauer
- koordinative Fähigkeiten wie Huf-Auge-Koordination, Balancefähigkeit, Geschicklichkeit, Propriozeption
- Verbesserung der Motorik der Vor- und Hinterhand
- Außerdem geht es um das Lösen von Verspannungen und den sanften (Wieder-)Aufbau der Muskulatur

..eben alles, was dein Pferd nach Verletzung oder Krankheit braucht - Bewegungsfreude inklusive!


Der Plan besteht aus zwei Phasen: 

In Phase eins wird ausschließlich im Schritt trainiert und dein Pferd durch zahlreiche Reha-Maßnahmen unterstützt. Diese Phase kannst du solange durchführen, wie dein Pferd nur Schritt gehen soll.
In Absprache mit deinem Tierarzt geht der Plan dann zu eurem individuell passenden Zeitpunkt in Phase zwei über, während derer dein Pferd dann allmählich auch im Trab antrainiert wird.


Ist der Plan etwas für mich und mein Pferd?

Der Plan ist für dich geeignet, wenn dein Pferd nach einer Verletzung, nach Boxenruhe oder wenig kontrollierter Bewegung wieder planvoll im Schritt antrainiert werden soll – bis Trabarbeit und idealerweise Reiten wieder möglich sind.
Auch Rentnerpferde, die nur Schritt und perspektivisch etwas Trab gehen dürfen, profitieren von diesem Plan!

Der Trainingsplan Reha ist nach sportphysiologischen Grundlagen erstellt, berücksichtigt Regenerationszeiten und arbeitet mit sinnvollen Wiederholungsraten. Er passt auf viele verschiedene Erkrankungen des Bewegungsapparats, weil er mit sehr niedrigschwelligen Reizen arbeitet, zum Beispiel:

Sehnenschaden, Fesselträgerschaden, Unterstützungsbandprobleme, Chip-OP, Knieproblemen, Equine Palmar Foot Syndrom (Hufrollensyndrom), Arthrosen, Bandverletzungen usw...


Viel Freude beim Gesundwerden!

Du möchtest die Trainingsplanung selbst erlernen und deine eigenen, individuellen Trainingspläne erstellen können? 
Dann ist das Online-Seminar das richtige Tool für dich!
Johanna, Pferdetrainerin
"Ich habe die letzten 2 Wochen Euren Online-Kurs zur Erstellung von Trainingsplänen absolviert & ich bin restlos begeistert. Von Herzen DANKE für das unfassbar toll erklärte Wissen & auch für die vielen Momente, in welchen ich herzlich lachen musste, weil ich mich entweder ertappt gefühlt habe oder ihr Euren